WARUM???????????

Warum?

Ich bin so allein,
keiner kennt mich,
nur ein paar, die wissen wer ich bin,
die wissen, wer ich wirklich bin.

Ich bin so allein,
ich bin traurig,
keiner hilft mir, keiner will mich verstehen,
ich bin schwierig, ich bin eine Zicke,
alle haben Angst mich näher kennenzulernen.

Ich bin so allein,
keiner nimmt meine Maske,
keiner sieht dahinter, ich hab nur eine Person,
die konnte dahinter schauen, ich vertrau ihr,
aber sie ist so weit weg!!!

Ich bin so allein,
ich sehne mich,
kann mir wirklich keiner helfen?
Sieht keiner hinter meine Masken?
Sieht keiner meine Tränen?

Ich bin so allein,
ihr seht mein lächeln,
ich lache, aber sobald ich allein bin,
dann werde ich weinen.
Ich bin leer.

Ich bin so allein,
es gibt einen,
ich spüre, er kümmert sich um mich.
Ich muss nur offen sein:
Ich liebe ihn

Ich bin so allein,
ich darf nicht lieben,
es geht einfach nicht, ich darf nicht!
Wieso ist das Leben so grausam?
Warum kann ich nicht einfach fröhlich sein?
Warum?


Warum bin ich allein?
Warum muss ich lieben?
Wieso haben wir kein Geld?
Warum ich?

WARUM???

Ich verstehe das nicht,
warum kann ich nicht ganz normal sein?
So wie die anderen?
Ich versteh das nicht.

Er klingelt mich an,
er weiß nicht, was er damit zerbricht.
Ich bin kaputt, ich komm nicht mehr hoch.
Oh Herr! Richte mich auf!
Ich schaff es nicht ohne dich!

HILF MIR!!!

Er lässt mich allein,
ich tue so: Für mich ist es egal.
Er tut so: Für ihn ist es egal

Ich lasse ihn allein,
er sagt, er mag das nicht.
Er lässt mich allein,
ich tu so, mir ist es egal.

Er lässt mich allein,
was soll ich machen?
Ich liebe ihn dich nicht-
Oder doch?
Ich darf es nicht

Ich darf es nicht,
es ist so grausam,
ich darf es nicht,
er ist zu alt.

Ich darf es nicht,
er ist meinen Eltern nicht genug.
Ich darf es nicht,
sie wollen es nicht.

Ich sitze hier,
ich darf nicht weinen.
Ich mache mich kaputt,
aber, ich weine nicht.








Nein, ich weine nicht,
mein Herz zerbricht,
meine Seele entzweit,
doch sieh, ich weine nicht.

Ich hab geweint
ich hab gefleht,
doch keiner sah es.

Es sah keiner,
außer Gott,
ER hörte mich,
ER gab mir Frieden.

Aber,
die frage bleibt:
WARUM?
Ich darf nicht lieben,
es wird mein tot.
Ich darf nicht sterben,
er wird weinen,
aber jetzt weine ich,
wer kümmert sich darum?

Gott kümmert sich um mich,
doch ich,
Ich kümmer mich nicht um ihn!
Warum?

Ich will zu ihm,
Ich brauche ihn!
Warum kann ich nicht?
Warum bin ich so stolz?

Ich kann alleine nicht,
oh Herr, hilf du mir.
Ohne dich, ich schaffe es nicht!

Hilf du mir!
Ohne dich, bin ich nichts!


11.12.07 14:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen